Der beste Zeitpunkt für den Start Ihres Vermögensaufbaus ist immer JETZT!

Seit einigen Wochen fragen mich immer mehr Menschen, ob denn gerade momentan ein guter Zeitpunkt zum investieren sei. Die Kapitalmärkte seien doch derzeit so in Aufruhr und ob man denn jetzt einsteigen solle. Außerdem sei doch alles so unsicher wie es mit Russland und der Ukraine weitergehe, auch die hohen Energiepreise machten Entscheidungen bezüglich der Geldanlage zunehmend schwieriger und dann ist da ja noch die Inflation, und so weiter, und so weiter…

Nicht nur die Aktienmärkte, sondern auch die meist als sicher gepriesenen Anleihemärkte schwanken momentan ziemlich stark. Geopolitische Spannungen tragen auch nicht gerade zum Vertrauensaufbau bei und dann ist da ja noch die Europäische Zentralbank, die mit ihrem nicht ganz eindeutigen Kurs in Bezug auf Zinsen und Inflation auch nicht gerade Vertrauensbildung beiträgt.

Sie können es drehen und wenden wie Sie wollen: Gründe gibt es immer, die Entscheidung für einen finanziell gesicherten Ruhestand aufzuschieben.

Ich kann mich noch gut an ein Gespräch erinnern, das ich vor etwa 10 Jahren mit einer Bekannten führte. Meine Bekannte hätte eigentlich gerne investiert und sie sah auch die Notwendigkeit, Vermögen für ihren Ruhestand aufzubauen. Jedoch fühlte sie sich verunsichert durch das, was gerade in Europa passierte.
2012 hatte uns die Europäische Schuldenkrise noch fest im Griff. Zum ersten Mal wurde durch die Staatsschuldenkrise im Euroraum deutlich, dass eine gemeinsame Währung wie der Euro auch Schattenseiten für die beteiligten Länder haben kann.

Es gab in 2012 noch weitere Krisenherde wie z.B. der Konflikt in Syrien.

„Irgendwas ist immer“, so könnte man es flapsig sagen. Das stimmt leider auch. Es gibt immer kleinere oder größere Krisen, die an den Börsen durchschlagen. Damit leben wir schließlich schon seit Jahrzehnten und das gehört auch dazu.

Schauen wir nochmal zurück, was sich seit 2012 an den Kapitalmärkten getan hat. Dazu habe ich Ihnen heute mal eines meiner Strategie-Depots mitgebracht, das ich manage. Sie können ganz deutlich die Aufwärtsbewegung erkennen. Wenn wir weitere 10 Jahre zurückgingen bis ins Jahr 2002, wäre die positive Entwicklung von viel deutlicher erkennbar.

Strategie-Depot CS 80% Aktien 20% Anleihen

Vielleicht sagen Sie jetzt: „Ja, im Nachhinein sind wir immer alle schlauer und hätten gewusst, was zu tun gewesen wäre.“ Das stimmt. Sie können wieviel 10-Jahres-Perioden auch immer in der Vergangenheit zurückverfolgen, Sie werden immer wieder Renditen von durchschnittlich 8% an den Aktienmärkten erzielen. Ich finde das ist eine gute Perspektive für die Zukunft.

Wenn Sie wissen möchten, wie ein Aktieninvestment auch für Sie aussehen kann, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Jetzt Termin vereinbaren

Carmen Stephan
Diplom-Kauffrau
European Financial Advisor

Holzhausenstraße 19
60322 Frankfurt

Tel.: +49 69 26 91 41 03
Fax: +49 69 26 91 41 04
Mobil: +49 172 67 17 388
info(at)finanzmentoring.de

Mehr Blogartikel